Golftherapie

Wir machen Sie fit für Golf!
Download Informationsfolder (pdf, 2,1 MB)

Grundlagentraining   Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit. 
Rhythmus   Spezielle Übungen zur Verbesserung von Stabilität und Gleichgewicht. Verbesserung von Rhythmus, Tempo und Koordination 
Warm-up   Erlernen und Durchführen eines Aufwärmprogramms vor jeder Aktivität 
Verletzungsrisiko minimieren   Überforderung des Bewegungsapparates durch Schwäche und Dysbalance der geforderten Muskulatur, stereotypes, stundenlanges falsches Üben bei falscher Technik können zu anhaltenden Beschwerden führen, die die Ausübung der Sportart beeinträchtigen.
Wir helfen Ihnen ein golfspezifisches Training zu erlernen bzw. analysieren Ihr Beschwerdebild und erarbeiten eine entsprechende Therapie.
Schmerzen lindern bzw. vermeiden   Golfschulter, Golferellenbogen, Rückenschmerzen, etc. können aufgrund der extremen Bewegungen beim Golfschwung auftreten.
Wir helfen Ihnen ein golfspezifisches Training zu erlernen bzw. analysieren Ihr Beschwerdebild und erarbeiten eine entsprechende Therapie.
Bitte klicken Sie auf die Fotos um sie zu vergrößern!
Golf_01.jpg Golf_02.jpg
Golf_03.jpg Golf_04.jpg